Leipzig

#LIEBLINGSLEIPZIG

Verdient? Na klar.

Leipzig hat es mal wieder bewiesen: Neben 120 deutschen Innenstädten, welche im Durschnitt mit nur einer befriedigenden Leistung abgeschnitten haben, darf sich Leipzigs Zentrum mit einer exzellenten Bewertung über den Titel als attraktivste Innenstadt Deutschlands freuen.

Dies hat eine Studie des Kölner Instituts für Handelsforschung (IFH) herausgefunden und gleichzeitig unsere Erwartungen bestätigt. Besonders das Flair sowie Ambiente der Metropole überzeugen die Teilnehmer mit Abstand. Weitere entscheidende Merkmale, wie beispielsweise die Verkehrsanbindung, Sauberkeit und Sicherheit sprechen für die Messestadt.

Über 50.000 Menschen haben sich an der Umfrage beteiligt und dieses überaus eindeutige Ergebnis muss schon wirklich etwas heißen. Denn nicht nur innerhalb der Großstädte, sondern auch in der gesamten Wertung hat es die kreisfreie Stadt Sachsens bis an die Spitze geschafft.

Danach folgen:

  • Erfurt (200.000 bis 500.000 Einwohner)
  • Heidelberg (100.000 bis 200.000 Einwohner)
  • Hilden (50.000 bis 100.000 Einwohner)
  • Wismar (25.000 bis 50.000 Einwohner)
  • Quedlinburg (bis 25.000 Einwohner)

Kein Wunder, dass Leipzig laut Prognose innerhalb der nächsten 15 Jahre um rund zehn Prozent wachsen wird. Selbst die deutsche Hauptstadt kann mit solchen Quoten kaum noch mithalten.

„Laut der optimistischen Prognosevariante soll Leipzig etwa im Jahr 2023 die 600.000-Einwohner-Marke knacken […].“ – Vorstellbar oder nicht?

 

Quellen:

www.jumpradio.de/thema/leipzig-erfurt-quedlinburg-deutschlandweit-attraktivste-innenstadt-100.html;

www.leipzig.de/news/news/leipzig-hat-die-attraktivste-innenstadt-deutschlands; www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Leipzig-hat-laut-Verbraucher-Studie-die-attraktivste-Innenstadt;

www.welt.de/finanzen/immobilien/article141484589/Warum-Leipzig-den-Rest-der-Bundesrepublik-abhaengt.html


Leipzig, den

Kategorie:

Leipzig