Am 09.07.2015 fand der 7. Alvara Firmen-Rafting Cup im Kanupark Markkleeberg statt. Erstmalig starteten 20 Teams ins Rennen und traten in drei verschiedenen Wettkämpfen gegeneinander an. In zwei Probedurchgängen lernten wir die Stecke gut kennen und probierten verschiedene Techniken aus, um am schnellsten ins Ziel zu gelangen.

Quelle: www.firmen-rafting.de

Quelle: www.firmen-rafting.de

Dann begannen die ersten Wettkämpfe: Die Einzelfahrten: Die jeweiligen Teams traten gegen die Uhr an. Wer die 270 m im Wildwasserkanal am schnellsten zurückgelegte, war Sieger.

Im Massenstart-Rennen mussten wir uns gegen drei weitere Teams durchsetzen, um als Erste ins Ziel zu sein. Gerade bei diesem Rennen ist Durchsetzungsvermögen gefragt.

Im Sparkassenduell trat jede Firma gegen einen anderen Konkurrenten um den Einzug in die nächste Runde an. Im K.O.-System scheiden die Verlierer des jeweiligen Rennens aus dem Wettbewerb aus und das Gewinner-Boot qualifiziert sich für das nächste Duell.

Nach den Wettkämpfen ging es ins nahe gelegene Hotel Atlanta International zur Abendveranstaltung. Bei erstklassigem Essen und ausgewählten Getränken konnten wir uns von der sportlichen Herausforderung erholen und den aufregenden Tag Revue passieren lassen.

Quelle: www.firmen-rafting.de

Quelle: www.firmen-rafting.de

Wir freuen uns auf nächstes Jahr!


Leipzig, den

Kategorie:

accept-immobilien