Leipzig

Leipzig

Keine andere deutsche Stadt wächst schneller als Leipzig. Die ehemals „graue Stadt“ im Osten hat sich gewandelt und gilt heute als „kleines Berlin“. Die einst trostlosen und grauen Bauwerke sind zum Leben erweckt und erstrahlen in neuem Glanz. Leipzig kann sich nicht nur über die florierende Wirtschaft, sondern auch über die wachsende Bevölkerung freuen. Vor allem für die junge Generation versprüht die Messestadt ein ganz besonderes Flair. Speziell die Szeneviertel Plagwitz und Lindenau, geprägt durch die Hotspots Baumwollspinnerei (vom Guardian zum „hottest place on earth“ gekürt), Kunstkraftwerk sowie die Cafés und Läden entlang der Karl-Heine-Straße, sind bei den Jungen gefragt.
Anders als beispielsweise in Berlin sind die Mieten in Leipzig noch moderat und diverse Fabriken und Häuser stehen leer und bieten Raum für Kreative, um hier Start-Ups zu gründen und Träume zu leben.

Standortvorteil

Die knapp 600.000 Einwohner Stadt liegt in der Metropolregion Mitteldeutschland und damit zentral und strategisch wertvoll. Big Player wie Porsche und Zalando haben den Standortvorteil erkannt und treiben ihre Geschäfte von Leipzig aus voran. Demzufolge hat sich die sächsische Metropole zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort entwickelt.

Zwischen Tradition und Moderne gibt es immer was Neues zu entdecken

Universität

Bei einem Spaziergang durch die Innenstadt wird einem klar wie wenig Schritte Tradition und Moderne voneinander entfernt sind. Beispielsweise trennen das Gewandhaus und die neuerrichtete Universitätskirche nur knapp 200 m. Weiter geht es mit den jahrhundertealten Passagen im Zentrum. Neben der zahlreichen erhaltenen Altbausubstanz ist insbesondere das einzigartige System an Passagen und Durchhöfen hervorzuheben.

Karl-Liebknecht-Straße ist KULT!

Nicht zu vergessen die Südmeile Leipzigs, die Karli (Karl-Liebknecht-Straße), bekannt für die unzähligen Bars, Cafés und Kneipen. Besonders sehenswert und KULT ist hier die sogenannte Löffelfamilie. Die Löffelfamilie ist eine historische Leuchtreklame des VEB Feinkost Leipzig. Sie befindet sich im Leipziger Ortsteil Zentrum-Süd, Karl-Liebknecht-Straße 36, und ist nicht zu übersehen. Heute ist das Gelände ein beliebter Treffpunkt für Künstler und Freigeister. Neben regelmäßig stattfindenden Flohmärkten sind Secondhand-und Bücherläden hier beheimatet.

Es kommt einiges zusammen!

In Leipzig kommt einiges zusammen – Zeitgeist und Geschichte, Kommerz und Kultur. Die einen kommen wegen der Messe, die anderen zum Studieren oder wegen der Musik wieder andere zum Sport oder um sich die historische Altstadt anzuschauen. Leipzig bietet vielfältige Möglichkeiten und hält für jeden das Passende bereit!

 

Clara-Zetkin-Park

Clara-Zetkin-Park


Leipzig, den

Kategorie:

Allgemein