WIR zählen zu den TOP-MAKLERN Deutschlands und wurden auch in diesem Jahr mit der Höchstnote von ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ ausgezeichnet.
Bereits zum siebten Mal zeichnet CAPITAL im Rahmen des Makler-Kompasses die besten Vermittler im Verkauf von Wohnimmobilien aus.

In diesem Jahr wurden 2081 Immobilienvermittler in 100 deutschen Städten getestet. 396 Anbieter erfüllten die Kriterien für eine Top-Bewertung und erhielten die Höchstnote von fünf Sternen, 86 kamen auf vier Sterne.

In einem zweistufigen Testverfahren bewertete CAPITAL bereits zum siebten Mal zusammen mit dem iib Dr. Hettenbach Institut und dem Analysehaus Scope Investor Services die Qualität von Kaufvermittlern von Wohnimmobilien – neben dem Umfang des Immobilienangebots flossen Kriterien wie Qualifikation, Prozessqualität, Exposé und Vertrag ebenso wie der Service der Unternehmen in die Bewertung mit ein.

Die höchste Punktzahl (84 von 100) erzielen in diesem Jahr gleich zwei Unternehmen: Gerschlauer Immobilien aus München und die Sparkasse zu Lübeck. Auf das zweitbeste Ergebnis (83 von 100) kam das Unternehmen Hust & Herbold Immobilien aus Karlsruhe.

Mehrheit der Makler rechnet mit steigender Preisentwicklung in den kommenden zwölf Monaten

Das Jahr 2020 brachte für einen Großteil der Immobilienbranche einen Wendepunkt, das Coronavirus stoppte den langanhaltenden Boom der letzten Jahre. Mittlerweile laufen die Geschäfte wieder und die Nachfrage steigt. Eine Vielzahl an Experten gibt Entwarnung für die Immobilienbranche – die Preise steigen wieder und liegen sogar über dem Niveau von Corona. Grund dafür ist das fortwährend knappe Angebot und die hohe Nachfrage, insbesondere in den Ballungsräumen.

Zur offiziellen Pressemitteilung geht es hier.

Quelle: Pressemitteilung Capital vom 16. September 2020