Exklusives Wohnen im Graphischen Viertel

Objekt:

Das Neubauobjekt wurde im Jahr 2016 errichtet und erstreckt sich über die Goldschmidtstraße 10 und Auguste-Schmidt-Straße 11/13.

Die 2 bis 4 Raumwohnungen verfügen über eine Wohnfläche zwischen 52 m² – 199 m² und lassen wirklich keine Wünsche offen.  Es erwarten Sie großzügige sowie lichtdurchflutete Räume, welche mit Echtholzparkett in Eichenoptik oder hochwertigem Steinboden ausgestattet sind. Für eine warme Atmosphäre in den Zimmern sorgt die Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung. Die offenen Küchen sind mit modernen Einbauküchen ausgestattet und laden zu geselligen Kochabenden mit Familie und Freunden ein.

Die Exklusivität setzt sich in den Bädern mit Wanne und ebenerdiger Dusche fort. Stilvolle Fliesenelementen, edle Armaturen und hochwertige Möbilierung laden hier zum Wohlfühlen ein. Die meisten Einheiten besitzen großzügige Balkone oder Terrassen, von denen Sie den herrlichen Blick in den grünen Innenhof oder die Stadt genießen können. Moderne Einbauschränke im Flurbereich sowie Hauswirtschaftsräume mit Waschmaschinenanschluss sorgen für zusätzlichen Stauraum.

Mit dem Personenaufzug erreichen Sie jede beliebige Etage des Quartiers, ebenso die hauseigene Tiefgarage. In dieser ist ein Stellplatz gegen eine Gebühr anmietbar.

Weitere Details:

  • Raumhöhen von ca. 2,60 m (in den Penthouses höher)
  • Offene, funktionale Grundrisse
  • Tiefgaragen-Einfahrt mit Fernbedienung
  • Video-Türöffnungssystem
  • Feingespachtelte Wände
  • Fenster in Holz/Alu mit Dreifach-Verglasung und außenliegendem Sonnenschutz
  • Erhöhter Einbruchschutz bei Fenstern und Türen
  • Kontrollierte Wohnraumlüftung
  • Einstufung als KfW 40-Effizienzhäuser: hohe Energieeffizienz
  • Erhöhter Schallschutz

Lage:

Im süd-östlichen Teil der City, etwa 10 Gehminuten vom Leipziger Hauptbahnhof entfernt, befindet sich dieses ruhig gelegene, besondere Ensemble. Neben gründerzeitlichen Häuserfassaden und klassizistischen Villen schmücken auch moderne Neubauten wie dieses stilvolle Objekt den sich immer größer werdender Beliebtheit erfreuenden Bezirk. In unmittelbarer Nähe liegen der Augustusplatz, das Grassimuseum und der Lene-Voigt-Park.

Die hervorragende Verkehrsanbindung sowie nahegelegene Kultur- und Einkaufsangebote sprechen zudem für das Wohngebiet. Mit einer Vielzahl an universitären Einrichtungen und weiteren wissenschaftlichen Institutionen gilt Zentrum-Südost als die Denkfabrik unter den Leipziger Stadtteilen. Mit Niederlassungen der Deutschen Nationalbibliothek und des Max-Planck-Instituts sowie dem Deutschen Buch- und Schriftmuseum stellt der Deutsche Platz zweifelsohne einen der bedeutendsten Anlaufpunkte des Viertels dar.

Der anliegende Friedenspark sorgt mit weitläufigen Spazierwegen sowie zahlreichen Spiel- und Sportstätten für ausreichend Abwechslung. Ein weiteres grünes Highlight des Viertels liegt ebenfalls unweit entfernt: Der Botanische Garten der Universität Leipzig versucht dem interessierten Besucher auf 3 Hektar Fläche einen Einblick in die Vielfalt des Lebens zu gewähren und versprüht hierbei seinen ganz eigenen Charme – definitiv einen Besuch wert!

Alle verfügbaren Wohnungen sowie weitere finden Sie auf unserer Internetseite. Gern stehen wir Ihnen für Fragen oder Terminabsprachen telefonisch unter 0341 900 44 00 zur Verfügung.

Quelle: www.goldschmidtstrasse.de


Leipzig, den

Kategorie:

Mieten