Engelsdorf

Seit 1999 ist die Gemeinde Engelsdorf Teil des Bezirks Leipzig-Ost. Bedeutung und Wohlstand erlangte der Stadtteil vor allem durch den 1837 entstandenen Rangierbahnhof und – im Zuge dessen – diverse Industrieansiedlungen.

Auch heutzutage stellt die Eisenbahn für Engelsdorf eine wichtige Lebensader dar: Neben vier Buslinien gewährleistet gerade die hervorragende Bahnanbindung Verbindungen nach Leipzig-Zentrum sowie Dresden in kürzester Zeit.

Haltepunkt Engelsdorf
Hans-Weigel-Straße

Mit dem Technologie- und Gewerbepark an der Hans-Weigel-Straße sowie dem sich im benachbarten Stadtteil befindlichen Paunsdorf-Center – mit über 150 Ladengeschäften Sachsens größtes Einkaufszentrum – lassen sich in unmittelbarer Nähe nicht nur Einkäufe des täglichen Bedarfs erledigen; mehrere Kindertagesstätten, eine Grundschule sowie das Gymnasium in der Arthur-Winkler-Straße qualifizieren Engelsdorf zudem als idealen Standort für junge Familien.

Gelegenheit zur Erholung bietet nebst weiterer Grünflächen vor allem der Engelsdorfer Park. Zudem befindet sich im benachbarten Paunsdorf das weit über die Grenzen der Messestadt hinaus bekannte Erlebnisbad Sachsen-Therme.

Engelsdorfer Park
Gymnasium Engelsdorf