Zentrum-West

Dieser infrastrukturell gut erschlossene Stadtteil im Westen der Innenstadt, welcher zahlreiche kulturelle sowie universitäre Einrichtungen beherbergt, weiß vor allem durch seine Vielfältigkeit zu überzeugen.

Beliebte Anlaufstelle ist hier die Gottschedstraße, eine Gastronomie-Meile mit abwechslungsreichem Angebot an Bars, Cafés und Restaurants. Auch Konzerte und andere Veranstaltungen in der Arena Leipzig sowie die regelmäßig stattfindende Kleinmesse sind begehrenswerte Treffpunkte für Jung und Alt. Zudem beschert die anliegende Red Bull Arena Sportbegeisterten beinahe wöchentlich unvergessliche Momente.

Festplatz Kleinmesse
Aussicht Zeppelinbrücke

Über die gut ausgebauten Fahrradwege erreichen Sie die im Süden der Messestadt gelegene Seenlandschaft problemlos in kürzester Zeit. Für ausreichend Erholung sorgen außerdem diverse innerstädtische Grünflächen wie beispielsweise der Clara-Zetkin-Park und der Johannapark.

Clara-Zetkin-Park
Aussicht Johannapark

Direkt an das Elsterflutbecken grenzt das attraktive Bachviertel. Gemeinsam mit dem Waldstraßenviertel gilt der gründerzeitlich geprägte Stadtteil als eine der nobleren Adressen der Messestadt – prunkvolle Villen und ansehnliche Häuserfassaden bestimmen hier das Stadtbild.

Innerhalb weniger Minuten gelangt man in die Leipziger Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich sprichwörtlich lediglich einen Katzensprung entfernt.

Bachviertel
Elstermühlgraben